Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Willkommen in der Braunschweiger-Weststadt!

Ein Wappenschild in Grün. Darauf unter einem erhöhten silbernen (weißen) Wellenbalken ein silberner (weißer) junger, wachsender, dreiblättriger Baum. … da, wo die Menschen sind

Hier gibt es Geschichten und Geschichte, Informationen, Veranstaltungen, Vereine, Termine, Tipps und Tricks, und vieles mehr rund um unser Quartier. Du bist herzlich eingeladen zum stöbern und mitmachen.

Keine Kohlen, kein Rauch.

Zum Bestreiten der Betriebskosten, und um wieder neue Farbe nachfüllen zu können, benötigen wir eure Unterstützung.

Wir befinden uns immer noch im Minus. Das bedeutet, unsere Ausgaben sind nach wie vor nicht gedeckt.

Das ist echt doof, wenn wir neben unserem Engagement für diese Seiten, und die Weststadt, auch noch aus eigener Tasche was draufzahlen müssen. 😞

Also gebt euch einen Ruck und helft mit, dass hier wieder Farbe reinkommt und wir endlich in den grünen Bereich kommen, um uns wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren.

30%
10%
%
99%

Gelb: Abtrag, Rot: Minus, Grün: Plus, Grau: Bis Jahresende.

Störung Verkehrsbetriebe

ℹ Mitfahrgelegenheiten lassen sich hier organisieren.

Aktuelles

Was haltet Ihr von einem offenen Bücherschrank, wie würdet Ihr das haben wollen, was könnt ihr euch darunter vorstellen, …?

Diskutiert mit uns. Wir sind gespannt auf eure Vorschlage und Ideen…

→ Weiterlesen...

2018-06-06 16:30 · 0 Kommentare

Ab sofort ist die öffentliche Mailingliste der Braunschweig Weststadt freigeschaltet. Die Anmeldung steht weiter unten.

→ Weiterlesen...

2018-04-29 14:32

Vereine und Gruppen, stellen sich vor:

Der Internationale Männer Treff in der Pregelstraße

Es kamen im Jahre 2009 fünf Männer im Treffpunkt Am Queckenberg in Braunschweig/Weststadt zusammen und gründeten nach einer Initiative des damaligen Leiters vom Treffpunkt, Mathias Melzer, einen Stammtisch. Alle fünf hatten eine unterschiedliche Lebensbiografie und mussten sich erst einmal näher kennenlernen. Es war nicht so einfach, denn drei von ihnen sprachen noch kein gutes Deutsch. Dennoch kamen sie sich näher und unternahmen regelmäßig etwas zusammen. So wurden z. B. Spiele gespielt, Radtouren unternommen und gemeinsam gekocht.

Im Jahre 2010 kam Herr Jasmin Kruškić aus Bosnien zu der Gruppe. Wenig später wurde der Treffpunkt Pregelstraße des Vereins Stadtteilentwicklung Weststadt eröffnet. Der Männerstammtisch zog dort hin um und bekam Zuwachs aus dem Emsviertel der Weststadt. Jasmin Kruškić übernahm die Leitung des Männerstammtisches, der sich nun regelmäßig dort trifft. Der Männerstammtisch sollte wachsen. So wurde beschlossen, aus einem geschlossenen Stammtisch einen offenen Treff für jeden Mann einzurichten. Sie nennen sich seit dieser Zeit Internationaler Männer Treff [IMT]. Dadurch versammelten sich immer mehr Männer in dieser Gruppe, auch einige, die schon ehrenamtlich in der Weltstadt tätig waren und teilweise noch sind.

So wurde beraten, was sie für die Allgemeinheit in der Weststadt tun können. Sie begannen mit einem kleinen Gartengrill Bratwürste bei den öffentlichen Festen in der Weltstadt anzubieten. Bald war der Gartengrill zu klein, und es musste ein größerer Gasgrill her. Die Männer mit ihrem Gasgrill sind sehr gefragt und sind bei allen wichtigen Festen dabei.

Derzeit kommen bis zu 30 Teilnehmer zu den wöchentlichen Treffen und helfen bei den geplanten Veranstaltungen in der Weststadt. Die multikulturelle Gruppe, die immer offen für neue Teilnehmer jeglicher Herkunft ist, besteht zur Zeit aus Männern vom Kosovo, Bosnien, Italien, Russland, Polen, Ukraine und Deutschland.

Viele weitere Aufgaben kamen im Laufe der Zeit auf die Männer des IMT zu. Sie helfen bei der Organisation von Veranstaltungen. Sie organisieren auch öffentliche Tanzveranstaltungen, mehrsprachige Liederabende, Lesungen, Fahrten, sind an den Planungen für das Haus der Talente (eine Initiative in der Weststadt zur Begegnung von Menschen mit besonderen Talenten und anderen, die davon profitieren) beteiligt und helfen bei der Betreuung von Flüchtlingen.

Der IMT unterstützt die Frauen des Internationalen Frauen Treffs bei ihren jährlichen Flohmärkten sowie bei ihrem Projekt Cuisine International, bei dem jeweils ein anderes länder- oder bundeslandspezifisches Menü gekocht und angeboten wird.

Bei den Zusammenkünften an jedem Montag, ab 17 bis 19 Uhr werden neben der Geselligkeit auch Diskussionen über die aktuelle Kommunalpolitik und das Geschehen in der Weststadt geführt. In dem Kreis der Männer wurde auch die Idee zur Einrichtung einer Nachbarschaftswerkstatt (Reparaturkaffee), die sich einige Jahre in der Offenen Ganztagsschule Altmühlstraße befand und nun vollständig in das neue Nachbarschaftszentrum Elbestraße 45 umgezogen ist, geboren. Der IMT beteiligt sich am Projekt „Denk Deine Stadt“ der Stadt Braunschweig.

Die Männer des IMT begreifen sich als eine Gemeinschaft, die sich untereinander hilft und anderen helfen will. In mehreren Wochenendfreizeiten und gemeinsamen Reisen festigte sich diese Gemeinschaft nach ihrem Motto: „Wir leben jetzt“. Durch die gemeinsame Arbeit wuchsen das zwischenmenschliche vertrauen untereinander und die Liebe zur neuen Heimat Weststadt. Die Erfahrung mit den unterschiedlichen Kulturen und Traditionen bereichert die Gemeinschaft und strahlt auf die Nachbarschaften aus.

I. A. d. Internationalen Männer-Treffs

Karl Koeppen Braunschweig, 07.02.2017

🛠 Diese Portal ist für Euch und es lebt nur mit Eurer Beteiligung. Bitte helft mit eine lebendige Gemeinschaft, im Kiez und auf dieses Seiten weiter aufzubauen. Gesucht werden Inhalte: Zur Geschichte der Weststadt, Vereine und Gruppen, öffentliche Einrichtungen, Jugend, Kunst und Kultur, und mehr. Aber auch Geschichten, Sorgen und Nöte rund um unser Quartier.

Die Zielsetzung ist eine öffentliche Informationsquelle, wo alle Informationen rund um die Weststadt zusammen fließen, wo alle Termine zu finden sind und wo sich alle Bürger wiederfinden und austauschen können. Kurz eine Plattform für alle in der Weststadt.

Dazu bietet diese Seite allen Gruppen die Möglichkeit sich hier zu präsentieren, eigene Seiten zu pflegen und die eigenen Termine im Kalender zu verwalten. Also *meldet* euch!

Neben diesem Portal stehen weitere Dienste bereit, u.a. Mailinglisten, Blogposts, ein freies soziales Netzwerk und mehr. Bei Interesse - oder weiteren Ideen - einfach anfragen.

Wir sind gespannt auf eure Ideen und Beiträge, Ihr erreicht uns über das Kontaktformular, oder diskutiert mit uns auf den Diskussionsseiten.

💶 Zur Finanzierung dieser Webseite, der Dienste und deren Betreuung, kann jeder beitragen. Zum Beispiel durch einen kleinen Geldbetrag, am besten per Dauerauftrag auf unser Konto. Danke!

Umfrage

Aktuelle Umfrage: Was nervt Euch?
Was stört und gehört abgestellt?
Lärm in der Nacht
Straßenlaternen die in die Wohnung leuchten
Kläffende Hunde
Kot auf den Wegen oder Grünflächen
Nächtens tickende und piepende Ampeln
Zu laute Fahrstühle
Rückfahrwarner (diese piependen/jaulenden Dinger)
Nächtliche Trinkgelage
Musik aus Autos
Niveau Unterschiede an Gehwegkanten zum Straßenübergang

⏰ Die Braunschweiger Linux-User Group [BS-LUG] macht jeden Monat eine Veranstaltung, schaut doch mal rein!

VonBisTitelBeschreibung
2018-09-142018-09-16Weststadtfest / 123. Schützen und Volksfest des SV Belfort
2018-09-19 17:002018-09-19 20:00NachbarschaftswerkstattNBZ/HDT, Elbestr. 45 Ausser: Sonn- und Feiertagen!
2018-09-19 18:002018-09-19 21:30Treffen BS-LUGIm Nachbarschaftszentrum, Elbestr. 45 [NBZ]
2018-09-22 14:002018-09-22 18:00SommerfestLive-Musik, Hüpfburg, Kistenstapler, Kinderschminken, uvm. gibt es im Südhof auf dem Erwachsenenspielplatz am Ilmenweg. (!) Auf der Veranstaltung werden Fotos gemacht. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Nutzung und Veröffentlichung zu. wiederaufbau.de
2018-09-24 15:002018-09-24 17:00Spiele-Zeit für SeniorenStadtbibliothek Zweigstelle Weststadt Eintritt frei
2018-09-26 18:002018-09-26 21:30Treffen BS-LUGIm Nachbarschaftszentrum, Elbestr. 45 [NBZ]
2018-09-26 18:002018-09-26 22:00Veranstaltung / Sicherheits-PartyGeplant sind Vorträge zu Fragen der Sicherheit, Unterschieden an Beispielen verschiedener Betriebssysteme, was warum besser ist und worauf man achten sollte. Dazu eventuell auch ein Podium mit Fragen und Antworten.
2018-09-28 09:302018-09-28 10:15Kindertheater: „PolarSafari“Wo lernt man brasilianische Flöhe kennen? Wo kann man einem kaltschnäuzigem Seehund begegnen? Wo hört man Kakadus um die Wette rufen? Die Freunde Pepe und Feodora wollen es wissen. Sie packen ihre Rucksäcke und machen sich auf die Reise. Der eine zum Nordpol und die andere in den Dschungel. Nach fünf Jahren treffen sie sich wieder und packen aus. Und was da alles zum Vorschein kommt, ist ungeheuer spannend! Ein stilles und quirliges Spiel für Kinder! Ab 3 Jahren, Eintritt: 5,00 € Gruppen ab 5 Personen: 4,00 € Kartenreservierung unter Tel. 0531 86 25 64
Siehe auch: Kalender der Weststadt

  • Zuletzt geändert: 2018-06-29 12:52